Dürer – Besuch einer Ausstellung

Der Versuch, die Apokalypse im Ansatz erfahrbar zu machen, begleitet die Ausstellung „Dürer in Frankfurt“ im Städel Museum. Da sind die Massen, die jeden Gefahr laufen lassen überrannt zu werden, gepaart mit der höllischen Hitze im Untergeschoss, die weit über Saunatemperaturen hinausgeht. Diesem Genuss voraus geht die stundenlange Wartezeit vor Kassen, Garderobe, Audio-Guide-Ausgabe etc.

Trotzdem werden alle Bemühungen des Städel-Instituts, den Besuchern die Ausstellung zu verleiden, durch das Genie Albrecht Dürer’s, die einzigartigen detailreichen Zeichnungen, Holzschnitte und Gemälde aufgewogen. Insgesamt eine sehenswerte Zusammenstellung von Dürer’s Werken im Jubiläums-Jahr.

PFG_20140118_0194_bea_EXP

PFG_20140118_0220_bea_EXP

PFG_20140118_0209_bea_EXP

PFG_20140118_0223_bea_EXP

PFG_20140118_0218_bea_EXP

PFG_20140118_0217_bea_EXP

PFG_20140118_0213_bea_EXP

PFG_20140118_0229_bea_EXP

PFG_20140118_0230_bea_EXP

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




%d Bloggern gefällt das: